Schwimmtraining weiterhin ausgesetzt

in den vergangenen Tagen und Wochen waren wir bemüht, positive Nachrichten bezüglich unserer Schwimmtrainings in Erfahrung zu bringen. Alle unsere Mühen waren leider nicht von Erfolg gekrönt. 

Daher müssen wir alle Schwimmer erneut vertrösten und um Geduld bitten.

Sobald wir das Go für die Wiederaufnahme der Schwimmtrainings vom MonteMare erhalten, werden wir euch kurzfristig darüber informieren.

 Rad- / Lauftraining für Kinder

Ab dem 18.08.2020 werden wir das Rad- und Lauftraining für unsere Kinder in veränderter Form durchführen.

Dafür wurden die Trainingszeiten um 15 bzw. 30 Minunten verlängert. Somit ist es uns möglich, ein Lauftraining auf der Tartanbahn des Sportplatzes anzubieten.

Die individuelle Gruppeneinteilung wurden euch in den vergangenen Wochen per E-Mail mitgeteilt. Diesen E-Mails könnt ihr auch den jeweiligen Trainer entnehmen, den ihr bei organisatorischen Fragen neben Irmela Bues ansprechen könnt.

Im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei unserem Trainerteam bedanken, die durch ihre Bereitschaft dieses geänderte Trainingsangebot ermöglichen.

Vergesst bitte alle nicht, es ist für uns alle eine außergewöhnliche Situation.

 

Nächste Termine

Vier Podiumsplätze beim Swim&Run

Beim 27. Swimathlon der SSF Bonn, im Rahmen dessen gleichzeitig die Landesmeisterschaften im Swim & Run ausgetragen wurden, zeigte sich das Tri-Team Merzbach in nahezu allen Altersklassen und Strecken unter den über 300 Teilnehmern stark vertreten.

Die jüngsten Teilnehmer (Schüler D, Jahrgänge 12/13) mussten bereits eine Schwimmstrecke von 50m absolvieren, direkt im Anschluss galt es dann im angrenzenden Stadion des Sportbad Nord im Jagdstartverfahren 200m zu laufen. Hier konnte sich Lasse Brock vom Tri-Team Merzbach den 2. Platz erkämpfen und nahm stolz einen der begehrten Pokale entgegen. Johann Schwarzer musste in der Altersklasse der Schüler C bereits mehr Ausdauer beweisen, nach 100 geschwommenen Metern konnte er als starker Läufer bei seinem 400m Lauf einige Plätze gutmachen und  sich so anschließend erfolgreich im Mittelfeld platzieren. Für die Schüler B (200m Swim/1000m Run) vertrat Hannes Brock das Tri-Team Merzbach. In einem starken Teilnehmerfeld überquerte er nach insgesamt 7,41 min die Ziellinie und gelangte damit als 3. auf das Treppchen. Malte Schürig (Schüler A, 400m Swim/2.5km Run) musste sich mit knapp 30 anderen Athleten messen und absolvierte völlig routiniert sein Ausdauerrennen. Bereits im Vorjahr konnten er und sein Teamkollege Philipp Schwarzer einen hervorragenden 3. und 2. Platz im Rheinland-Nachwuchs-Cup, trotz der großen Konkurrenz aus Bonn, Leverkusen und Hilden, belegen. Hierbei gilt es über die Saison verteilt an mindestens 5 Triathlon-Veranstaltungen teilzunehmen und sich dabei wichtige Punkte für die Cup Wertung zu sichern. 

Das Tri-Team zeigte sich aber nicht nur auf Nachwuchsebene, sondern auch bei den Erwachsenen Athleten sehr stark vertreten. Hier belegten Veith Jäger (2.) und Michael Schürig (3.) zwei weitere Podiumsplätze in der Fun-Wertung, bei der nach 500m Schwimmen 2.5km gelaufen werden musste. In diesem Wettbewerb zeigten sich ebenfalls Michael und Andrea Hoesgen, Felix und Markus  Blachmann, sowie Christian Metzner sehr ausdauerstark, alle Tri-Teamler platzieren sich unter den ersten 8.

Das im Vergleich kleine Tri-Team Merzbach zeigte einmal mehr, dass es in allen Altersklassen über leistungsstarke Mitglieder verfügt, die sich gut vorbereitet auf die kommende Triathlonsaison freuen können.